Road Tripping Switzerland: Lauterbrunnen & Kleine Scheidegg

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland
Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Auf meiner Reise durch die Schweiz machte ich Halt in der kleinen malerischen Ortschaft Lauterbrunnen.

Diese ist nur 60 Kilometer von Bern entfernt und liegt inmitten einer atemberaubenden Berglandschaft mit steilen, sattgrünen bewachsenen Felswänden, tosenden Wasserfällen, schneebedeckten Bergspitzen und traditionellen Häusern.
Ein ganz besonderes Naturschauspiel sind die 72 Wasserfälle im Lauterbrunnen Tal. Die bekanntesten unter ihnen sind der Staubbachfall und die Trümmelbachfälle.
Der Staubbachfall ist 297 Meter hoch und der höchste frei fallende Wasserfall der Schweiz. Die Trümmelbachfälle sind ein Zusammenspiel aus mehreren kleinen Wasserfällen. Sie befinden sich in einer Klamm südlich von Lauterbrunnen und können über ein 600 Meter langes Wegsystem aus Treppen und Tunneln besichtigt werden.

English version

While traveling around Switzerland, I stopped at the small picturesque village Lauterbrunnen.

It is is just 60 kilometers away from Bern and is situated in a beautiful mountain landscape with steep, lush green cliffs, roaring waterfalls, snow covered mountain tops and traditional chalets.
A very special natural spectacle are the 72 waterfalls in the Lauterbrunnen valley. The Staubbachfall and the Trümmelbachfälle are the most famous ones of these.
The Staubbachfall is 297 meters high and Switzerlands highest free-falling waterfall. The Trümmelbachfälle are a combination of several small waterfalls. They are located in a gorge south of Lauterbrunnen and can be visited via a 600 meter long path with steps and tunnels.

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Mit der Wengernalpbahn ging es weiter auf die in 2061 Metern Höhe gelegene Passhöhe „Kleine Scheidegg“, die sich zwischen den Bergen Eiger und Lauberhorn befindet.
Die „Kleine Scheidegg“ ist nicht nur Haltestelle der Wengernalpbahn, sondern auch der bekannten Jungfraubahn. In gerade einmal 30 Minuten fährt diese Dich durch die Berge Eiger und Mönch hinauf zum bekannten Jungfraujoch!
Die Aussicht von der „Kleinen Scheidegg“ auf das Bergmassiv mit Eiger, Mönch und Jungfrau ist einfach gigantisch! Mit dem Fernglas lassen sich sogar Bergsteiger bei ihrer Besteigung der Eiger-Nordwand beobachten! Kein Wunder, dass jedes Jahr tausende Touristen aus der ganzen Welt diesen wunderschönen Ort besuchen!

English version

Next, I took the Wengernalp railway to the mountain pass „Kleine Scheidegg“ that is situated between the mountains Eiger and Lauberhorn at an elevation of 2061 meters.
The „Kleine Scheidegg“ is not only an intermediate stop of the Wengernalp railway, but also a stop of the Jungfrau railway, which will take you through the Eiger and Mönch mountains up to the famous Jungfraujoch in just 30 minutes!
The view over the mountain massif of the Eiger, Mönch and Jungfrau from the „Kleine Scheidegg“ is simply awesome! With a pair of binoculars it is even possible to watch mountaineers climbing the north face of the Eiger! It’s not surprising that thousands of tourists from around the world visit this beautiful place every year!

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Lauterbrunnen Kleine Scheidegg Switzerland

Hinweis:
Dieser Artikel ist Werbung, da eine Marken- sowie Ortsnennung vorliegt.
Alle Meinungen und Erfahrungen sind und bleiben meine eigenen.
Note:
This article is an advertisement, because a place and a brand were mentioned.
All opinions and experiences are and remain my own.

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teile ihn mit Deinen Freunden auf Facebook und Pinterest!

You enjoyed this post?
Share it with your friends on Facebook and Pinterest!

Lauterbrunnen Switzerland Pinterest Cover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.